Kategorien
Nachricht aus dem Büro Nachricht aus dem Versandlager

Wochenend-Aktion

Kundenfrage: Ihr macht ja oft diese Preisaktionen zum Wochenende – um was für Tees handelt es sich dabei? Manchmal scheinen es ganz teure Tees zu sein, manchmal aber auch sehr günstige Tees. Sind das Restposten oder Auslaufartikel?

Antwort: Wir machen häufig besondere Preis-Angebote zum Wochenende. Nicht zu jedem Wochenende – aber fast.

Es gibt verschiedene Gründe für Aktionspreise: Am wichtigsten sind uns Angebote, bei denen es darum geht, besonders gute, hochpreisige Sorten für einen kurzen Zeitraum zu einem ganz besonders attraktiven Preis anzubieten. Wir haben viele Kundinnen und Kunden, die sich immer wieder freuen, ihre Lieblingstees – gerade auch die hochpreisigen – zu besonders attraktiven Preisen zu bekommen.

Im Normalfall handelt es sich übrigens um ganz reguläre Ware, mit ganz normalen produktüblichen Mindesthaltbarkeitszeiten. Oft bieten wir die neueste, gerade frisch eingetroffene Ware zum Aktionpreis an: neue Ernten zum Beispiel – am Saisonbeginn.

Natürlich findest du auch gelegentlich Tees im Angebot, welche wir nach dem Abverkauf nicht mehr im Sortiment führen werden. Aber auch solche Tees sind dabei, die sowieso nur beschränkt zu Verfügung stehen. Das könnte zum Beispiel mal der aktuelle Shincha sein, kurz bevor unser Saisonvorrat ausverkauft ist.

Sollten wir mal Sorten im Sonderangebot haben, bei denen das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) schon sehr nahe bevorsteht – z. B. nur noch zwei, drei Monate – dann weisen wir Dich erkennbar darauf hin. Wenn kein Hinweis zu finden ist, dann kannst Du immer davon ausgehen, dass es sich eben nicht um einen Abverkauf aufgrund einer nur noch kurzen Mindestaltbarkeitzeit handelt!

Also – ganz wichtig: Schau immer mal im Sale %-Bereich in unserem Shop vorbei. Es lohnt sich!

Kategorien
Nachricht aus dem Büro

Warum heißt Euer Blog shincha.de?

Kundenfrage: Warum heißt Euer Blog Shincha.de?

Antwort: Als Shincha wird der neue Tee des Jahres bezeichnet. Die beiden Silben „Shin“ und „Cha“ bedeuten tatsächlich einfach „Neuer Tee“. Wenn man den Begriff nicht nur im direkten Zusammenhang, mit dem neuen japanischen Tee des Jahres, sieht, bekommt Shincha auch eine darüberhinausgehende Bedeutung als „neuer, frischer Tee“. Und damit trifft es gut die Idee, die hinter unserem Teehandel steht und worum es in unserem neuen Blog geht.

Übrigens: Shincha verbindet man heute mit dem neuen Tee des Erntejahres, welcher je nach Ernteregion und Wetter, im Mai verfügbar ist. Das war aber nicht immer so. In früheren Zeiten, wurde der Tee meist bis zum Herbst gelagert. Erst dann kam er – gereift – als Shincha auf den Markt. Heute versucht man eher die Frische des Tees bestmöglich durch zu erhalten und den Tee direkt nach der Ernte zu den Konsumenten zu bringen.